Systemanforderungen

Welche Systemanforderungen sollten Sie erfüllen? Wie können Sie RIAS in Ihr Unternehmen und die bestehende Infrastruktur einbinden?

Anforderungen an den Server:

Aktuelle Hardwaresysteme für den Unternehmenseinsatz ohne besondere Anforderungen. Gängige Betriebssysteme mit laufendem Herstellersupport.

Server Software:

RIAS ist auf Application Servern wie Apache Tomcat, Glassfish, Oracle Application Server (OC4J) oder dem IBM WebSphere einsetzbar.

Weitere Application Server auf Anfrage.

 

Relationales Datenbanksystem:

Empfohlen:
Oracle RDBMS ab Version 10 oder MS SQL Server ab Version 2008.
Unterstützung für weitere relationale Datenbanksysteme auf Anfrage.

In Abhängigkeit von der Anzahl der Nutzer und des Datenbankvolumens kann je nach Systemumgebung zur Performanceoptimierung eine Anpassung der Hardwarekonfiguration vorteilhaft sein.

 

Anforderungen an den Client:

Aktuelle Hardwaresysteme ohne besondere Anforderungen. Gängige Betriebssysteme mit laufendem Herstellersupport.

Da der RIAS Benutzer über einen Internetbrowser auf die Anwendung zugreift, gibt es keine besonderen Anforderungen an die einzusetzenden Clientsysteme.

Client Software:

Empfohlene Internetbrowser: Microsoft Internet Explorer ab Version 6 oder Mozilla Firefox

Zur Nutzung der RIAS Exportfunktionalitäten Microsoft Word/ Microsoft Excel oder OpenOffice.

Microsoft, Microsoft Excel, Microsoft Word und Microsoft Internet Explorer sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation, Redmond. Mozilla Firefox ist ein eingetragenes Warenzeichen der Mozilla Foundation. OpenOffice.org ist eine eingetragene Marke der Oracle America Inc., Redwood Shores. Apache und Apache Tomcat sind eingetragene Warenzeichen der Apache Software Foundation. Oracle ® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Oracle GmbH. IBM und WebSphere sind eingetragene Marken der International Business Machines Corporation.