Prüfungsvorbereitung und -durchführung

Erhält ein Revisor seinen Prüfauftrag, so unterstützt ihn das System bei der Vorbereitung und Durchführung der Prüfungsaktivitäten.

Im Rahmen der Einzelplanung von Prüfungen werden zunächst Risiken, Prüfungsziele, Umfänge sowie Prüfungsgegenstände festgelegt, bevor die zuständigen Revisoren das Arbeitsprogramm vorbereiten.


Über das Arbeitsprogramm kann der gesamte Prüfungsablauf strukturiert geplant und vorbereitet werden. Das Arbeitsprogramm ermöglicht eine hierarchische Planung in mehreren Ebenen bestehend aus Themen, Handlungen und einzelnen Arbeitsschritten.

Beliebige Anlagen und weiterführende Informationen können hinterlegt und bei der Durchführung verwendet werden.
Während der Durchführung wird das Arbeitsprogramm systematisch abgearbeitet, so dass der Prüfer stets einen Überblick über noch anstehende und bereits abgeschlossene Tätigkeiten erhält.


Feststellungen und Maßnahmen lassen sich direkt im Arbeitsprogramm dokumentieren und nach Prüfungsabschluss in die automatische Nachverfolgung übertragen.

 

zurück zur Übersicht