Was ist RIAS?

RIAS ist eine Standardsoftware, die als zentrale browserorientierte Revisionsmanagementlösung für den Einsatz im firmeneigenen Intranet konzipiert ist.

Mit RIAS optimieren Sie die Qualität Ihres Revisionsmanagements: RIAS dient Internen Revisionen als wirksames Instrument, das dabei hilft, Qualitäts- und Verfahrensstandards umzusetzen, die das Deutsche Institut für Interne Revision (DIIR) vorgibt.

  • RIAS dient als einheitliches Erfassungs-, Analyse- und Bewertungs­instrument von Risiken.
  • RIAS bildet als Revisionsmanagementsystem den zyklischen Regelkreis im Revisionsprozess von der Risikoidentifikation und -bewertung, der Prüfungs­programmplanung und Archivierung von Prüfberichten, dem Tracking von Follow Ups mit der Erstellung zielgerichteter Auswertungen bis hin zur er­neuten Risikoanalyse ab.
  • RIAS unterstützt die Interne Revision bei der Bewertung von Risiken, um risikobehaftete Vorgänge systematisch auf Ordnungsmäßigkeit zu prüfen und um Ineffektivität und Unregelmäßigkeiten oder Manipulationen (fraud detec­tion / dolose Handlungen) nachzugehen. Wird ein Bereich mit dem höchsten Risiko bewertet, erhält dieser ein Warnmerkmal (RED FLAG), das einen Sonderprüfungsprozess höchster Priorität auslöst.

 

RIAS unterstützt die Arbeitsabläufe der Internen Revision:

RIAS dient als zentrale und transparente Datenbasis mit der

  • potentielle Risiken identifiziert, inventarisiert und bewertet,
  • das risikoorientierte Prüfungsprogramm geplant,
  • Prüfberichte übersichtlich archiviert und verwaltet,
  • geeignete Maßnahmen zur Risikobeseitigung systematisch verfolgt und
  • Kennzahlen zur Identifizierung interner Einsparpotentiale erfasst

werden können.